Beim Klick auf den Namenszug öffnen sich Informationen zu Prof. Dr. Kautzsch. Beim Klick auf das Bild öffnet sich das Vorwort!

Prof. Dr. Emil Kautzsch

Textbibel

Das Alte Testament

Das Buch Hiob.

Kapitel 26.

Hiobs Antwort.

1 Hiob antwortete und sprach:
2 Wie trefflich hast du der Ohnmacht geholfen,
den kraftlosen Arm gestützt,
3 wie trefflich den Unverständigen beraten
und Weisheit in Fülle geoffenbart!
4 Wem hast du deine Reden vorgetragen,
und wessen Geist hat aus dir gesprochen?

5 Die Schatten selbst werden in Beben versetzt
unter den Wassern und ihren Bewohnern.
6 Nackt liegt die Unterwelt vor ihm,
und unverhüllt der Abgrund.
7 Er spannt den Norden über dem Leeren aus,
läßt die Erde schweben über dem Nichts.
8 Er bindet die Wasser in seine Wolken ein,
ohne daß unter ihnen das Gewölk zerreißt.
9 Er verhüllt den Anblick seines Throns,
indem er sein Gewölk darüber breitet.
10 Eine Grenze zog er über den Wassern hin,
da, wo sich scheiden Licht und Finsternis.
11 Des Himmels Säulen werden ins Wanken gebracht
und entsetzen sich vor seinem Dräun.
12 Durch seine Macht hat er das Meer erregt
und durch seine Einsicht Rahab zerschmettert.
13 Durch seinen Hauch wird der Himmel heiter,
seine Hand durchbohrte den flüchtigen Drachen.

14 Und das sind nur die Säume seines Waltens -
welch' leis Geflüster nur, das wir vernehmen!
Doch wer erfaßt die Donnersprache seiner Allgewalt!